Wer bei -Bildern an „Nazigewalt“ denkt, sollte sich

Wer bei -Bildern an „Nazigewalt“ denkt, sollte sich selbstkritisch hinterfragen.
Wer noch andere „Betroffene“ kennt, die ein ähnlich gestörtes Verhältnis zur Realität haben, sollte mit einer Langzeit-Gruppentherapie beginnen. Thema: „Ich imaginiere überall Nazis.“