Im amerikanischen Exil hatte George Grosz 1944 Hitler

Im amerikanischen Exil hatte George Grosz 1944 Hitler in der Hölle gemalt, verzehrt von seinen eigenen Gedanken und Kindern. Jetzt ist das Gemälde in der Dauerausstellung des Deutsche Historische Museums zu sehen.